Donnerstag, 21 November 2013 20:03

Ist Moneymillionär seriös?

geschrieben von  Moneygeil
Artikel bewerten
(9 Stimmen)

Alles über MoneymilllionärPaidmail-Anbieter gibt es wie Sand am Meer, die meisten Menschen fangen in der Regel auch mit klassischen Anbietern an. Wenn man sich also schon ein bisschen in der Paidmail-Szene bewegt hat, dann sucht man nach besonderen Anbietern, nach Diamanten, quasi nach Paidmailern die noch mehr zu bieten haben.

Moneymillionär ist so ein (besonderer) Paidmailer, dass Einkommenspotenzial ist viel höher als bei vielen anderen Anbietern.


Am besten sieht man das anhand der folgenden Tabelle, dazu werden die größten Anbieter gegenübergestellt und die bereits geleistete Auszahlungssumme an die Mitglieder verglichen:

 

LESE HIER: Euroclix - Der Paidmailer mit dem größten Einkommenspotenzial!

 

Moneymillionär Erfahrungen

Euroclix ist zwar der größere Diamant, allerdings ist Moneymillionär auch hoch im Kurs und daher für viele als Euroclix-Alternative interessant. Man möchte fast den Eindruck bekommen, Moneymillionär ist total bekannt, aber Irrtum. Sogar ich selbst war auf der Suche nach guten Paidmailern, auch ich habe bei den klassischen angefangen. Moneymillionär entdeckte ich erst viel später, aber umso mehr zu schätzen. 

 

Durch das klicken auf die täglichen E-Mails oder das ausfüllen / ergänzen meines Profils, mit dem Partnerprogramm-Angebot von Moneymillionär und mit vielen weiteren Möglichkeiten habe ich mir bis jetzt ein kleines Taschengeld von exakt 100,94 € verdient. Davon habe ich mir 75 € auszahlen lassen welches innerhalb 1 Woche auf mein Girokonto überwiesen wurde, der Auszahlungsantrag selber ist mit wenigen Mausklicks fertig.  


 

Der Umrechnungskurs von MoneymillionärSowohl Moneymillionär als auch diverse andere Paidmailer benutzen eine eigene interne Währung. Bei Moneymillionär wird man mit sogenannten "Perlen" konfrontiert. Um das ganze aber nicht noch weiter zu verkomplizieren wurde der Umtauschkurs vereinfacht (siehe Bild rechts). Wer sich damit dennoch schwer tut findet im Mitgliederbereich unter "Guthaben" den aktuellen Kontostand in Euro.


Moneymillionär selber ist durchaus eine Perle in der Paidmailbranche, größtenteils werden nämlich weitere Anbieter von einzelnen Privatpersonen betrieben (evtl. kleines Team), während Moneymillionär als Unternehmen agiert. Auch die Googlesuche (nach aktuelleren Beiträgen) spuckt durchweg positives über Moneymillionär aus und es finden sich immer wieder Auszahlungsnachweise im dreistelligem Bereich, trotzdem wird man mit Moneymillionär kein Millionär, aber der ein oder andere Nebenverdienst ist durchaus drin. 

Wer also Interesse hat der kann es ja selber mal ausprobieren und wenn es dann doch nicht gefällt, der Account ist jederzeit kündbar und es bleibt alles kostenlos und freiwillig.

Ein kleines Update: Seit kurzem gibt es eine neue Rubrik mit der man Geld verdienen kann, und zwar kann man sich kleine Werbevideo's anschauen und wird dafür bezahlt. Zudem heißt Moneymillionär seit 1. September Qassa. Somit ist dieser Paidmaildienst bestrebt dem User immer neue Möglichkeiten anzubieten Geld zu verdienen, was man nicht von jedem Paidmailer behaupten kann.

Webseite: http://www.moneymillionär.de

 

Gelesen 7953 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 11 September 2014 20:50

3 Kommentare

  • Kommentar-Link Paul Czickus Montag, 18 August 2014 09:39 gepostet von Paul Czickus

    Also ich bin ehrlicherweise noch gar nicht bei Moneymillionär angemeldet. Kann man da gut Geld verdienen? Oder ist EuroClix die bessere Alternative? Bei EuroClix konnte ich jetzt schon etwas durch das Werben neuer Mitglieder verdienen. Und Ihr?

  • Kommentar-Link Jürgen Sonntag, 07 September 2014 09:36 gepostet von Jürgen

    In etwa 2Jahren habe ich etwa 50€ erklixt, die auch echt aus-
    gezahlt (auf Giro überwiesen) wurden. Grosses Geld damit zu erreichen ist der grösste Blödsinn!! Wenn Sie nichts kaufen, um Rabatte zu bekommen, kriegen Sie für einmal schauen 1/2Cent!! Gleiches gilt bei den "bezahlten Umfragen" Sie werden von einem Glücksportal in das nächste gelockt. Zum Schluß haben Sie eine Herde unnötige Wöslfe um sich, die Ihre Mailbox zuschütten wollen. Ich bin mir sicher, dass meine Einschätzung hier nicht veröffentlicht wird.

  • Kommentar-Link Moneygeil Dienstag, 09 September 2014 10:47 gepostet von Moneygeil

    Warum sollte ich deine Meinung nicht veröffentlichen?

    Und Moneymillionär ist nur ein ein Paidmailer, kein Anbieter der ein vollzeitjob ersetzt was das Einkommen betrifft. Über die online umfragen bei mm lässt sich streiten, wobei ich da nicht solche Erfahrungen gemacht habe wie du.

    Man kann aber definitiv mehr verdienen als bei vielen anderen Anbietern. Ich spreche aus Erfahrung.

    Manche verdienen locker dreistellige Beträge. Aber dafür muss man halt auch was tun. Nur Paidmails bestätigen reicht nicht.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.